Auch im Winter treiben wir Sport!

Es wird gerudert, solange es hell ist und die Witterung es zulässt. Weil die Sonne aber bereits am frühen Abend untergeht, fällt das Rudern nach der Arbeit für die meisten aus. Daher bieten wir in der dunklen Jahreszeit zusätzlich – für Jung und Alt – jede Menge andere sportliche Aktivitäten. Neben den Ruderterminen am Wochenende stehen Laufen, Ergometer-Training und Hallensport auf dem Programm.

Rudern im Winter und Frühjahr ist natürlich generell möglich. Doch bitte denkt an eure Sicherheit! Das Wasser ist kalt und kann auch einen guten Schwimmer in äußerste Schwierigkeiten bringen. Zu einer  Schwimmweste wird generell geraten, vor allem im Skiff. Auf dem Rhein ist sie ein Muss, siehe Ruderordnung.
Kindern und Jugendlichen ist das Einerrudern im Winter generell untersagt!

Des weiteren schaut mal hier nach. Ihr findet jede Menge Sicherheitshinweise und Tipps.

Die Termine und ggf. separate Anmeldungen sind dem Wochenplan zu entnehmen.