Mehr, als nur Rudern

Neben dem schönen Rudern sorgen wir uns auch um eure allgemeine Fitness. Besonders in der dunklen Jahreszeit bieten wir ein ergänzendes Programm an.

Mit Bewegung, Kraft-, Kondition- und Ausdauertrainings tut man was für die Gesundheit und erhöht das allgemeine Wohlempfinden. Hallentraining mit Gymnastik und Dehnungsübungen, Ergometerrudern, als Kraft- und Konditionstraining sowie Lauf- und Walktreffs – alles in Gemeinsschaft.

  • Hallentraining Erwachsene
    In der Sporthalle der Grundschule am Nußbaumweg 1, bieten Kai König und Imke Kort ein Sportprogramm für die allgemeine Fitness an. Dehnen, Gymnastik und im Anschluss Basketball.

    Hallentermin: Freitags 19:45 Uhr – 22:00 Uhr
    Ansprechpartner: Dr. Kai König

    ruderwart@rudern-wesel.de

     

  • Hallentraining Kinder
    Neben Niels Ebling helfen Axel Eimers, Christian Goldstraß, Jasmin von Blomberg und Roman Wittich den Kindern ein ordentliches Winterhallenprogramm zu bieten. Warmlaufen und Zirkeltraining für Kraft- und Ausdauer. Abgerundet wird das Training durch große Völkerballrunden.

    Hallentermin: Freitags 18:00 Uhr – 19:45 Uhr
    Ansprechpartner: Niels Ebling

    jugend-sport@rudern-wesel.de

  • Laufen
    Jogging mit Roman Wittich am Auesee.
    Treffpunkt: Parkplatz an der Bootshalle, mittwochs um 19:00 Uhr

    ruderwart2@rudern-wesel.de

  • Walken Erwachsene
    Dorothea Ulland kümmert sich um die Walker.
    Treffpunkt Parkplatz Bootshalle, mittwochs um 19:00 Uhr

    Info: walking@rudern-wesel.de

  • Teamrowing Erwachsene
    Mannschaftstraining auf dem Ergometer nach Programm unter Anleitung mit Musik.
    Individuell: Jeder kann mitmachen und nach seinem individuellen Krafteinsatz mitrudern.
    Ideales Training für das Herz-/Kreislaufsystem sowie Muskulatur und Bewegungsapparat.
    Eine perfekte Kombination aus Kraft, Ausdauer und Konzentration.
    Und nicht zuletzt: Ein positives und gesundes Teamerlebnis!

    Das Training findet zur Zeit im Kraftraum statt und kostet pro Person/Stunde 3 Euro. Acht Peronen können gleichzeitig trainieren.

     

    Ansprechpartner: Dr. Kai König, Horst Broß, Roman Wittich

     

hier   alle Trainingstermine auf einem Blick