Die Ruderabteilung der RTGW setzt das elektronische Fahrtenbuch (eFa) ein.

Mit Beginn des Jahres 2015 wurde das herkömmliche Papierfahrtenbuch auf die elektronische Datenerfassung (eFa) umgestellt. Dazu ist in der Bootshalle ein PC mit Monitor und Eingabegeräten installiert, über den die Ausfahrten erfasst werden müssen. Die Eintragungen sind vor der Ausfahrt vorzunehmen! Nach Ende der Ausfahrt müssen die geruderten Kilometer und etwaige Vorkommnisse, insbesondere Bootsschäden eingetragen werden.

Allgemeine Info’s zum eFa finden sich im Netz unter: http://efa.nmichael.de/

Kurzanleitung zum elektronisches Fahrtenbuch (eFA)

Für die Nutzung des PCs zur Datenerfassung sind einige grundsätzliche Regeln zu beachten:

Der PC ist mit allen Peripheriegeräten (Bildschirm, Tastatur, Maus) Eigentum der Ruderabteilung der RTG Wesel 1907 e.V.. Jede Sachbeschädigung wird vom Vorstand geahndet.

  1. Konfigurationsänderungen des Betriebssystems sind den Administratoren vorbehalten.
  2. Das Löschen von Daten durch Nichtberechtigte ist untersagt.
  3. Das Gerät wird mit einer Zeitsteuerung eingeschaltet und auch wieder ausgeschaltet.
  4. Unnötige Systemneustarts sind zu vermeiden.
  5. Jegliche Systemstörungen sind dem Administratoren unverzüglich mitzuteilen.

Bei Problemen wendet euch bitte an:
Roman Wittich
Tel.: ‪0157 79275399‬
E-Mail: ruderwart2@rudern-wesel.de