Infos zur Stadtmeisterschaft am 18. März

Ergebnisse   Wettkampfregeln     Datenschutz   Teilnahmebedingung & Anmeldung
Hier die Startlisten und Infos zum Wettkampftag als Download.

Startliste Indoor-Rowing Stadtmeisterschaft 2018

Informationsblatt zur Indoor-Rowing Stadtmeisterschaft 2018

Ergometerrudern wird auch Indoor-Rowing genannt, weil es fast immer drinnen stattfindet. Das Ergometerrudern hat sich – vor allem in den dunklen Wintermonaten – als Ergänzung zum Rudern auf dem Wasser etabliert. Im Winter finden daher bundesweit Ergometer-Ruderwettbewerbe statt. Auch in der Ruderabteilung der RTG Wesel hat das gemeinsame Training auf dem Ergometer bei fetziger Musik großen Anklang gefunden. Die Idee war daher geboren, die 1. Weseler Indoor-Rowing Stadtmeisterschaft an den Start zu bringen.

Der Bewegungablauf auf dem Ergometer ist deutlich einfacher, als das Rudern im schmalen und wackeligen Ruderboot auf dem Wasser und kann schnell erlernt werden. Daher richtet sich diese Stadtmeisterschaft nicht nur an erfahrene Ruderer, sondern ausdrücklich auch an alle anderen sportlich Interessierten, die ihren Wohnsitz in Wesel haben oder einem Weseler Sportverein angehören.Wer sportgesund ist und es sich zutraut auf der 2.000m-Distanz einmal ordentlich Gas zu geben, ist herzlich eingeladen teilzunehmen. Das Alter, das Geschlecht und die Gewichtsklasse werden übrigens bei der Wertung berücksichtigt, sodass alle Teilnehmer – unabhängig davon ob jung oder alt, Mann oder Frau die gleichen Chancen haben.

Wie das ganze funktioniert erläutern die Wettkampfregeln.

Teilnehmen kann jede/r  Sportler/in ab 10 Jahre. Voraussetzung ist eine Weseler Vereinszugehörigkeit oder ein Wohnsitz in Wesel. Außerdem erkennen alle Teilnehmer die Wettkampfregeln und Datenschutzbestimmungen an. Minderjährige unter 18 Jahre bringen zum Wettkampftag ein ausgefülltes und von einem Erziehungsberechtigten unterschriebenes Anmeldeformular mit.

Formular bitte ausgefüllt bis zum 10. März 2018 per E-Mail senden an: ergoregatta@rudern-wesel.de oder hier anmelden. 

Als Startgeld werden pro erwachsenem Teilnehmer 10 Euro erhoben. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre zahlen 5 Euro. Diese Teilnahmegebühren bitte auch bis zum 10. März 2018 auf folgendes Konto unter dem Verwendungszweck „Ergoregatta und Teilnehmername“ überweisen:

  • Ruder- und Tennisgesellschaft Wesel 1907 e.V. – Ruderabteilung –
    Niederrheinische Sparkasse RheinLippe
    IBAN: DE90 3565 0000 0000 2239 82
    BIC: WELADED1WES

Ablauf der Veranstaltung
Es treten jeweils bis zu vier Teilnehmer in einem Lauf gegeneinander an. Die vier Geräte sind miteinander vernetzt, sodass der Rennverlauf für Teilnehmer und Zuschauer sichtbar ist. Der erste Lauf beginnt voraussichtlich um 11 Uhr. Die konkrete Einteilung der Läufe und die Startzeiten werden nach Meldeschluss bekanntgegeben. Die Siegerehrung findet um 17:00 Uhr statt. Zum Warmrudern stehen weitere vier Geräte zur Verfügung. Die Teilnehmer werden so auf die Läufe aufgeteilt, dass diese annähernd das gleiche Leistungsvermögen haben, um spannende Rennverläufe zu erleben. Jeder Sportler sollte sich eine Stunde vor seinem Rennen bei der Rennleitung gemeldet haben. Ihm steht zum Warmfahren ein Gerät zur Verfügung. Leichtgewichte werden vor dem Rennen gewogen. Jeder Teilnehmer erkennt durch die Meldung die obigen Bedingungen an. Die Rennleitung behält sich das Recht vor, die Ausschreibung nötigenfalls zu ändern.

Bei Fragen zur Veranstaltung, den Wettkampfregeln und Teilnahmebedingungen steht euch als Ansprechpartner mit Horst Broß (Email: ergoregatta@rudern-wesel.de) ein erfahrener Ergometer-Ruderer zur Verfügung.